Millionen-Segen – Trudie Goetz

Millionen-Segen – Trudie Goetz

1505029_Bilanz_Millionen-Segen_Trudie_Goetz_640x905Für die Aufgabe ihrer Boutiquen dürfte Trudie Geotz bis zu 35 Millionen Franken erhalten.

Acht Standorte hat Modeunternehmerin Trudie Goetz in den letzten Monaten aufgegeben, sechs davon in der Zürcher Storchengasse, zwei in der Via Serlas in St.Moritz. Damit bleiben ihr noch 20 ihrer einst 35 Standorte. Auch wenn der Verlust der Prada- und Trois-PommesBoutiquen schmerzt: Finanziell hat er sich gelohnt. Rund 20 Millionen Franken Schlüsselgeld hat die 72-Jährige dafür bisher bekommen. Das zeigen Dokumente, die BILANZ vorliegen.

«Zu den derzeitigen Konditionen sind sie zusammen 10 bis 15 Millionen Franken wert»,  schätzt Marc-Christian Riebe von der Location Group.

Zum Artikel